Hardwarewechsel

Hinweise zum Einrichten auf einem neuen PC

Nach der Anschaffung eines neuen Rechners muss die Installation vom NEXT Farming AG OFFICE von Ihrem alten PC auf Ihren neuen PC übertragen werden. Dabei ist ein bestimmter Ablauf zu berücksichtigen, um den reibungslosen Wechsel und die vollständige Übernahme Ihrer Daten zu gewährleisten.

Mit dieser Anleitung wird der Ablauf erläutert und auf wichtige Besonderheiten hingewiesen.

Voraussetzungen prüfen

Bitte prüfen Sie vor der Anschaffung eines neuen Rechners die Systemanforderungen für die Nutzung des NEXT Farming AG OFFICE.

Vorhandene Daten sichern

Bevor Sie mit der Installation auf einem neuen Rechner beginnen, müssen Sie alle notwendigen Daten, die sich auf Ihrem alten Rechner befinden, sichern, entweder auf einem USB-Stick oder einer externen Festplatte.

Datensicherung

Eine Datensicherung können sie unter dem Menüpunkt Betrieb bzw. Unternehmen | Datenservice | Daten sichern anlegen.

Hintergrundkarten

Den Speicherort für Hintergrundkarten finden Sie unter Betrieb bzw. Unternehmen | Einstellungen | Grafik im Karteireiter [Datenaustausch] Unterreiter [Verzeichnisse]. Kopieren Sie mittels des Windows-Dateimanager (Explorer) die in diesem Kartenpfad befindlichen Dateien separat.

Installation auf dem neuen PC durchführen

Installieren Sie das Programm NEXT Farming AG OFFICE von Ihrer aktuellsten Ihnen vorliegenden CD auf dem neuen Rechner. Falls keine CD vorhanden sein sollte, kontaktieren Sie bitte den office@nextfarming.de und es wird Ihnen eine solche zugeschickt.

Spielen Sie dann gegebenenfalls das aktuellste Update ein (Hilfe | nach Online-Updates suchen).

Lesen Sie nun Ihre Datensicherung zurück. Daten einer älteren Programmversion werden dabei automatisch auf den neuen Versionsstand gehoben.

Wiederherstellen der Hintergrundkarten

Schauen Sie unter dem Menü Betrieb bzw. Unternehmen | Einstellungen | Grafik – Karteireiter [Datenaustausch] Unterreiter [Verzeichnisse] nach dem eingestellten Kartenpfad. In diesen Pfad kopieren Sie die gesicherten Hintergrundkarten mittels des Windows-Dateimanager (Explorer).

Bei einer Netzwerkinstallation empfiehlt es sich die Hintergrundkarten (Luftbilder / Flurkarten) in einem lokalen Ordner abzulegen und diesen als Kartenpfad einzustellen.

Netzwerkinstallationen

Für das Einbinden der Client-Rechner mit der Neuinstallation in ein bestehendes Netzwerk setzen Sie sich bitte mit Ihrem Systembetreuer in Verbindung.

Freischaltung

Nach Installation startet sich das Programm im NEXT Farming AG OFFICE Demobetrieb. Um Ihren Datenbestand bearbeiten zu können, benötigen Sie eine neue Freischaltung Ihrer bestehenden Module.

Die Freischaltung ist immer rechnergebunden und kann nicht auf andere Rechner übertragen werden. Allerdings kann bei Installationen im Netz eine Freischaltung für alle Rechner gemacht werden.