Bodenproben importieren

Probekarten einlesen

Für den Import von Probekarten von FarmFacts GmbH siehe Bodenproben importieren.

Empfehlungswerte einlesen

Hinweis:

Werden die Laborergebnisse und die Empfehlungswerte vom Labor auf Datenträger übergeben, besteht die Möglichkeit, diese über eine definierte Schnittstelle der Labor.ini in NEXT Farming AG OFFICE zu importieren.

Im ersten Schritt sind, wenn erforderlich, analog der manuellen Eingabe die entsprechenden Voreinstellungen vorzunehmen. Der Import erfolgt über das Menü Datentransfer | Bodenproben | Import Labor.

  1. Im Menü wird die Quelle, wo sich die Daten befinden eingestellt. Befinden sich die Daten z. B. auf einem USB-Stick, ist das entsprechende Laufwerk einzustellen.
  2. Im Feld Laborschnittstelle wird aus dem Dropdown-Menü von Datenträger ausgewählt.
  3. Unter Proben wird die Probenart markiert.
  4. Mit Markierung und den Schalter nicht vorhandene Proben anlegen öffnet sich ein Menü, wo der Probenummer, im linken Feld stehend die Schlagnummer aus Acker über dem Schalter [Zuordnen] per Hand zugeordnet werden kann. Mit [OK] ist die Zuordnung beendet und gespeichert. Dies ist nur dann erforderlich, wenn beim Import die Probennummer dem Schlag nicht zugeordnet werden kann (z. B. bei Nichtübereinstimmung der Schlagnummer zwischen der geführten Schlagnummer in Acker und der Schlagnummer in der Importdatei).
  5. Über den Schalter [Importieren] wird der Import ausgeführt und ein Protokoll zur Kontrolle erstellt. In dem entsprechenden Erfassungsmenü sollten nun die Laborergebnisse dem jeweiligen Schlag zugeordnet sein.